Zuckerküssle von Judith

K(l)eine Sünden

Apfelmusjoghurt Kuchen

Ein Kommentar

Apfelmusjoghurt Kuchen(1)

Klickt auf das Vorschaubild und ihr kommt zur pdf Datei um das Rezept auszudrucken

Apfelmusjoghurt Kuchen

Zutaten:

180g weiche Butter
160g brauner Zucker
160g weißer Zucker
3 Eier
340 g Apfelmus
185g Vanillejoghurt
340g Mehl
50g gemahlene Mandeln
2,5 TL Backpulver
3/4 TL Natron
eine Prise Salz
1 TL Zimtpulver

Zubereitung:
Butter mit dem braunen und weißen Zucker cremig rühren.
Nach und nach die Eier unterrühren
Apfelmus und Vanillejoghurt hinzufügen
Die trockenen Zutaten vermengen und unter den Teig rühren.
Eine Gugelhupfform fetten und mehlen.
Den Ofen auf 175°C Ober-/ Unterhitze vorheizen
Den Kuchen ca. 50 Minuten backen.
10 Minuten in der Form abkülen lassen, anschließend auf ein
Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen

Für den Guss 100g braunen Zucker, 60g Butter und 2 EL Milch in einem Topf erhitzen bis sich der Zucker komplett gelöst hat unter ständigem Rühren kurz aufkochen lassen.

Vom Herd nehmen und 100g gesiebten Puderzucker einrühren. Den Guss nun sofort über den Kuchen gießen.

Ich habe ihn noch mit Zimtsternen dekoriert.

Ich zähle ihn mittlerweile zu meinem Lieblingskuchen

Advertisements

Ein Kommentar zu “Apfelmusjoghurt Kuchen

  1. Wow dieser Kuchen ist echt ein Hingucker!
    Und sehr lecker klingt er auch noch 🙂
    Liebe Grüße Julia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s