Zuckerküssle von Judith

K(l)eine Sünden

Zimt und Zucker Sterne

Hinterlasse einen Kommentar

Ich gestehe hiermit ich mag keine klassischen Zimtsterne. Halt stop, falsch! Ich mag sie nicht machen. Und die, die ich probiert hab sind mir meistens zu hart. Ich hatte einmal ein Rezept, da waren sie dann schön soft. Die waren lecker. Doch leider kann ich dieses Rezept nicht mehr finden, und seither hat mich keins mehr zufrieden gestellt. Ich liebe Zimt, nicht nur zu Weihnachten. Und hier hab ich nun Zucker und Zimt Sterne für euch, die aber absolut gar nichts mit den klassischen Zimtsternen zu tun haben. Sie sind ganz simpel aber doch sehr sehr lecker.

Zucker &

mit einem Klick zur pdf (zum ausdrucken)

Zucker und Zimt Sterne

Zutaten für ca. 80 Stück
1 Ei
225 g Mehl
100 g Zucker
Prise Salz
2 TL Zimt
150 g kalte Butter

60 g Zucker und 1 TL Zimt gemischt

Das Ei trennen und das Eiweiß kalt stellen.
Die restlichen Zutaten zu einem Teig verkkneten und in Frischhaltefolie packen.
Legt ihn in den Kühlschrank.
Nach einer Stunde holt ihr euch etwas Teig zum Ausrollen aus dem Kühlschrank. Die Arbeitsplatte mehlen und den Teig gleichmäßig ausrollen. Sterne ausstechen und auf ein Backblech legen.
Sterne mit Eiweiß bepinseln und mit Zucker und Zimt bestreuen.
Bei 175°C ca.8-10 Minuten backen.
mit dem restlichen Teig genauso fortfahren.
Sollte euch der Teig zu mürbe sein und er lässt sich nicht schön ausrollen, so knetet wenig Wasser unter den Teig. Damit er nicht klebt beim ausrollen könnt ihr ihn auch zwischen zwei Streifen Frischhaltefolie oder Backpapier ausrollen. Aber es sollte genügen wenn ihr das Nudelholz und die Fläche gut bemehlt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s