Zuckerküssle von Judith

K(l)eine Sünden

Lemmies ?

Hinterlasse einen Kommentar

Das Rezept ist von Penne im Topf. Schaut euch dort mal um. Es erwarten euch sowohl herzhafte als auch süsse Speisen. Ich treib mich da sehr oft rum

Lemmies

Um euch das Rezept auszudrucken, klickt einfach auf das untere Vorschaubild

zitronen brownie pdf druck

Ihr benötigt entweder eine kleine Auflaufform (20×20), dann könnt ihr schöne Quadrate schneiden.

Ich hatte keine da, und hab einfach eine 20er Springform benutzt.

Zutaten

120 g weiche Butter

125 g Zucker

2 Eier (M)

2 EL Zitronenabrieb

2 EL Zitronensaft

95 g Mehl

1 Prise Salz

Puderzucker zur Dekoration

Zubereitung

Butter und Zucker schaumig mixen

Eier nacheinander dazu geben und jeweils 30 Sekunden unterrühren

Zitronenabrieb und den Saft zugeben

Mehl und Salz unterheben.

Den Teig nun in die gefettete Form geben und glatt streichen

Im vorgeheizten Ofen bei 175°C Ober-/ Unterhitze ca. 25 Minuten backen.

Bei der Stäbchenprobe sollte kein Teig mehr haften bleiben.

Backt auf keinen Fall zu lange, sonst sind sie nicht so fudgy wie man das von „Brownies“ gewohnt ist

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s