Zuckerküssle von Judith

K(l)eine Sünden

Amaretto Erdbeer Gugl

3 Kommentare

Ich bin totaler Fan der kleinen Guglchen, und hab schon soviele Rezepte aus den Büchern von DerGugl nachgebacken. Auch dieses Rezept für Amaertto Erdbeer Gugl stammt aus diesem Buch

Amaretto Erdbeer Gugl

Zutaten für 18 Gugl

20g Butter (schmelzen, für die Guglform)

½ Vanilleschote

50g Butter

50g Puderzucker

3EL Amarettolikör

50g Ei (mittelgroßes)

20g Sahne

60g Mehl

70g frische Erdbeeren

Mehl zum bestäuben

Sollte man keine Guglform besitzen, bin ich sicher, dass man sie auch wunderbar als Minimuffins backen kann

 

 Die Zutaten vor der Zubereitung auf Zimmertemperatur bringen.

Guglhupfformen einfetten und mit Mehl bestäuben.

Backofen auf 210 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Vanilleschote längs aufschlitzen und das Markherauskratzen.

Butter erhitzen und langsam den gesiebten Puderzucker, das Vanillemark und 2 Esslöffel Amaretto hineinrühren.

Das Ei unterheben und alle zusammen glatt rühren.

Sahne steif schlagen.

Mehl sieben und unter die Masse rühren.

Die frischen Erdbeeren waschen, putzen, in kleine Stücke schneiden und mit 2 Esslöffeln Amaretto in einer extra Schlüssel vermengen.

Etwas Mehl über die Erdbeeren stäuben.

Anschießend unter die Masse heben.

Teig in die Gugelhupfformen füllen und im vorgeheizten Backofen im unteren Drittel ca. 14 Minuten backen. (zum Einfüllen verwende ich meistens einen Spritzbeutel, in diesem Fall passen die Erdbeerstückchen nicht durch das Loch, daher hab ich einen Kaffeportinierer genommen. Wenn ich kleckere, ziehe ich den überschüssigen Teig einfach mit einer Teigkarte ab)

Anschließend aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und herauslösen.

 

Advertisements

3 Kommentare zu “Amaretto Erdbeer Gugl

  1. Hallo Judith,
    Das passt ja! Habe mir heute beim Discounter eine Miniguglform gekauft. Nächstes Wochenende wird gegugelt… Bin gespannt.
    Eine schöne Woche
    Caro

  2. Hola Judith, was macht man mit der geschlagenen Sahne ?…Saludos cordiales aus Venezuela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s