Zuckerküssle von Judith

K(l)eine Sünden

Zucchini Schinken Pfannkuchen

Hinterlasse einen Kommentar

Nicht das ihr denkt ich hab nur Teig an den Fingern, Puderzuckerbärtchen und süßes im Kühlschrank. Nein, ich koche auch herzhaft. Ich hoffe auch das möhtet ihr sehen. Und vielleicht findet ihr die Zucchini Schinken Pfannkuchen von www.penneimtopf.com

genauso lecker wie ich, und ihr kocht sie auch mal

Zucchini Pfannkuchen

 

200 g Zucchini
100 g gekochter Schinken
2 El Butter
200 g Mehl
1/4 Tl Backpulver
2 Eier
200 ml Milch
125 g Quark
Salz, Pfeffer, Muskat, Knoblauchpulver
Basilikum
Die Zucchini waschen und klein raspeln. Den Schinken klein würfeln. In einer Pfanne für ein paar Minuten auf mittlerer Flamme braten. Zur Seite stellen
Die Butter schmelzen und dann mit Eiern, Milch und Quark verrühren. Mehl und Backpulver unterrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und etwas Knoblauchpulver abschmecken.
Nun die Zucchini Schinken Masse unter den Teig heben. Jetzt könnt ihr daraus Pfannkuchen backen.
Ich habe sie nach dem Backen mit Kräuterquark bestrichen und eingerollt.
Hmmmm lecker.
Guten Appettit, eure Judith
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s