Zuckerküssle von Judith

K(l)eine Sünden

Cheescake Ricotta Limette

Hinterlasse einen Kommentar

Ja, ich weiß, es ist ruhig um´s Zuckerküssle, jedoch spannt mich mein Job, Kind und Privatleben sehr ein. Trotzdem bin ich nicht untätig, und ich fotografiere alles fleißig für euch, denn Zeit finde auch ich immer wieder um euch was zu schreiben.

Und heute möchte ich euch einen leckeren Cheescake vorstellen, mit Ricotta, Limette und leckeren, getrockneten Cranberries…

 

ricotta2

 

Für eine 24er- 26er Springform

Boden:

200 g Vollkornkekse

90 g geschmolzene Butter

Füllung:

400 g Frischkäse

500 g Ricotta

200 g Schmand/Creme fraiche

350 g Zucker

5 Eier

125 g Mehl

3 Limette (davon den Saft und den Abrieb von einer)

1 Pck. Vanille Back (Dr. Oe)

eine handvoll gehackte Mandeln und getrocknete Cranberries

Die Kekse entweder mit dem Blitzhacker zerkleinern und mit der geschmolzenen Butter vermengen.

Springform mit Backpapier auslegen und die Keksmasse mit einem Löffel zum Boden andrücken.

Für mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen

Den Frischkäse, Ricotta, Schmand und Zucker cremig rühren. Die Eier einzeln nach und nach unterrühren. Nun das Mehl, Mandeln, Cranberries, Abrieb und Vanilleback unterrühren.

Creme auf den Boden gießen.

Ein tiefes Backblech mit kochendem Wasser befüllen und in die unterste Schiene des Ofens schieben.

Jetzt den Kuchen eine Schiene drüber in den Ofen stellen und ca 50-55 Minuten backen.

Nach der Backzeit (der Cheescake ist noch wabbelig) den Ofen ausschalten, einen Kochlöffel in die Tür stecken und den Kuchen für mindesten 15 Minuten abkühlen lassen.

Das gute Stück danach vollständig auskühlen lassen und für mindesten vier Stunden in den Kühlschrank stellen.

Und nun dekorieren und genießen

ricotta1

Macht´s euch schön,

eure Judith

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s