Zuckerküssle von Judith

K(l)eine Sünden

Zwetschgen Karamell Gugl

Hinterlasse einen Kommentar

zwetschge

Ihr braucht

90 g Zwetschgen
40 g Zucker
80 g weiche Butter
1/4 TL gemahlene Vanille
1/2 TL Zimt
1 EL Rum (alternativ Apfelsaft)
2 Eier
120 g Mehl
1-2 EL Karamellsauce

Heizt den Ofen auf 210 °C Ober-/ Unterhitze vor. Bereitet die Guglfrom vor in dem ihr sie mit flüssiger Butter einpinselt und mit Mehl bestäubt.

Jetzt die Zwetschgen in sehr kleine Stücke schneiden

Als nächstes Butter, Zucker, Vanille, Zimt und den Rum hellschaumig rühren

Trennt die Eier und gebt die Eigelbe zur Buttermasse

Siebt das Mehl darüber, fügt die Zwetschgen hinzu und hebt alles ordentlich unter.

Als letztes schlagt ihr das Eiweiß mit einer Prise salz zu Schnee und hebt es unter den vorbereiteten Teig

Füllt den Teig in einen Spritzbeutel und spritzt den Teig bis zur Hälfte in die Form. Dann gebt ihr einen kleinen Kleks Karamellsauce auf den Teig und macht die Förmchen mit dem restlichen Teig voll.

Backt die Gugl ca 10-12 Minuten. Nach dem ihr sie aus dem Ofen geholt habt lasst sie in der Form abkühlen und dann könnt ihr sie behutsam aus der Guglform lösen

Lasst euch die kleinen saftigen Gugl schmecken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s