Zuckerküssle von Judith

K(l)eine Sünden

Hugo Cupcakes

2 Kommentare

grüni

von Kathls Backstum  , es lohnt sich bei ihr vorbei zu schauen 🙂

Zutaten für ca 12 Stück

3 Eier

130g Zucker

1Pck Vanillezucker

195g Mehl

1 1/2 TL Backpulver

115g weiche Butter

70 ml Sekt

2 cl Holunderblütensirup

Ofen auf 175°C vorheizen und das Muffinblech mit Förmchen auslegen

Die Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren

Butter unterrühren

zum Schluss das Mehl mit dem Backpulver abwechselnd mit dem Sekt und Sirup hinzufügen

 Die Förmchen bis zur Hälfte mit Teig füllen und ca 20 Min auf mittlerer Schiene backen.

Muffins auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen

Topping

200g weiche Butter

200g Frischkäse

200g Puderzucker

1 EL Sekt

1 EL Holunderblütensirup

(ich hab das Topping noch leicht grün eingefärbt)

Die weiche Butter schaumig schlagen. Den Puderzucker unterrühren. Frischkäse, Sekt und Sirup zu einer homogenen Masse schlagen.

Nach Belieben nun die Cupcakes verzieren.

Ich hab mich in die Teile echt verliebt

Advertisements

2 Kommentare zu “Hugo Cupcakes

  1. Das klingt ja gar nicht so schwer – ich glaub, das probiere ich demnächst mal aus! Wäre auch für Ostern mal was anderes… 😉
    DANKE für die Idee und das Rezept!

  2. Liebste Judith,
    die sind einfach ein Traum und werden bestimmt auf der nächsten Gartenparty gebacken. ❤
    Liebe Grüße
    Sarah

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s